Diskussion

Die politischen und sozialen Verhältnisse in unserem Land, in Europa und auf der ganzen Erde bieten reichlich Stoff für Debatten und kritische Diskussionen. Wir laden aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter ein, die aus konkreten Klassenkämpfen berichten können, ebenso junge und ältere Freunde ein, die sich einmischen in die Auseinandersetzungen für Frieden, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, Aktivisten aus den Mieterbewegungen, den Bündnissen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, den ökologischen Gruppierungen.

Wichtig für uns ist auch, wie gestalten sich die Klassenkämpfe in anderen Ländern, hier wollen wir Referentinnen und Referenten gewinnen, die konkret und engagiert berichten werden.

Vorschläge und Hinweise nehmen wir gerne entgegen: pressefest-2021@dkp.de