Künstler

Klaus der Geiger & KunstSalon-Orchester

Nicht zum ersten Mal begrüßen wir Klaus den Geiger bei einem UZ-Pressefest. Klaus ist einer der bekanntesten Straßenmusiker im gesamten Bundesgebiet, der sich seit jeher politisch engagiert. Im Jahr 2011 erhielt er beim Folk-Festival TFF.Rudolstadt die „Ehren RUTH“ (deutscher Weltmusik-Preis) für sein Lebenswerk. Die 2011 veröffentlichte CD Von allen Seiten erhielt im selben Jahr den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Wir freuen uns, ihn erneut, diesmal gemeinsam mit dem seit 1997 bestehenden KunstSalon-Orchester begrüßen zu dürfen. Der KunstSalon ist ein Ort, an dem nicht nur Künstler vorgestellt werden, sondern sich auch Künstler untereinander begegnen. Deshalb proben begeisterte Profis und engagierte Nicht-Profis zusammen im KunstSalon unter der Leitung von Klaus dem Geiger. Mit ihrem Elan, ihrer Spielfreude, ihrem vielseitigen Repertoire und immer wieder unterschiedlichen renommierten Gastmusikern haben sie in ihren zahlreichen Konzerten eine große Fangemeinde gewonnen. Das KunstSalon-Orchester ist aber nicht nur für den KunstSalon eine große Bereicherung, mit viel Engagement. Vielmehr widmet sich das Orchester auch sozialen Projekten. So wird etwa die integrative Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstraße in Köln gefördert: Klaus der Geiger übt regelmäßig mit Schülern musikalische Auftritte ein, die dann zusammen mit dem KunstSalon-Orchester dargeboten werden.


Musik
Sa., 2. Juli 2016, 11.30 Uhr | Zelt der DKP Niedersachsen / Bremen

Musik
Sa., 2. Juli 2016, 13.30 Uhr | Roter Markt NRW

Musik
So., 3. Juli 2016, 15.30 Uhr | Hauptbühne