NICKY MÀRQUEZ Y SON A 3

Nicky Márquez
Geboren in Las Tunas, Kuba, sie stammt aus einer sehr berühmten kubanische Musikerfamilie, mit 11 Jahren beginnt sie in der Musikschule und beendet ihre Musikausbildung mit 18 Jahren als Chordirektorin und Gesangslehrerin, gleich danach fängt sie als Dozentin in der Hochschule für Musik an, wo sie 8 Jahre unterrichtet.
Gleichzeitig realisierte sie verschiedenen kulturelle Aktivitäten mit Musikgruppen der Nueva Trova.
1995 entscheidet sie sich für eine Professionelle Karriere als Sängerin, über mehrere Jahre singt und spielt sie in vielen bekannten Städten Kubas.
Nicky Marquez ist eine großartige Botschafterin der kubanischen Musik.


SON A 3
Gegründet 2005 in Frankfurt am Main unter der Leitung von Nicky Márquez. Bekannt traditionelle Melodien bekommen einen neuen Sound, erstaunlich weich und behutsam beschwingt, rhythmisch fein begleitet von den typisch kubanischen Instrumenten. Das  Repertoire beinhaltet verschiedene Genres wie Son, Guaracha, ChaChaCha, Bolero, Bachata und mehr. Die Band erfreut sich großer Beliebtheit - viele Fans bezeichnen Nicky mittlerweile als die goldene Stimme von Frankfurt am Main!

 

Samstag, 8. September
20 Uhr in der Casa Cuba