Künstler

Calum Baird

Der 22-jährige Schotte Calum Baird wurde früh für ein Leben als linker Liedermacher gerüstet: Ob das Kommunistische Manifest oder Lenins Gesammelte Werke – der gebürtige Edinburgher zog die materialistische Weltanschauung wortwörtlich aus dem Bücherregal seines Vaters, einem aktiven Gewerkschafter. Mit 17 trat er in die Kommunistische Partei ein, mit 19 begann er Stücke in klassischer Songwriter-Manier zu schreiben. Auf das 2015 veröffentlichte Album »No Right Turn« folgte vergangenen Herbst die Single »I Still Believe in an Alternative«.