Künstlerin

Sonja Gottlieb

Bundesweit bekannt ist Sonja Gottlieb als Liederinterpretin Zeitkritischer Lieder, von Brecht bis Wader. 1999 erschien eine Live-CD ihres ersten Brechtlieder-Abends in der Heimatstatt Idar-Oberstein. „Sonja Gottlieb singt Bertolt Brecht“ aufgenommen von Anton Productions. Ein Titel der CD wurde übernommen auf die CD „BIKE FOR PEACE“ die zur Unterstützung der Friedensarbeit produziert wurde.

Mit dem Edelsteintrio hat sie eine Internationale- und deutsche Folklore CD sowie eine Winter- und Weihnachtslieder-CD aufgenommen. Irische Folkmusik macht sie ansonsten u.a. gemeinsam mit dem Gitarristen Ralph Berend.

Mit der Gruppe „Dreydele“ spielt und singt sie Jiddische- u. Klezmermusik .

(Foto: UZ Archiv)