Künstler

»Huggy« Jörg Borghardt

Der Dortmunder Pianist "Huggy" Jörg Borghardt tourt seit 1984 und das weit über Deutschlands Grenzen hinaus. In der Regel tritt er solo auf, aber ebenso im Duo mit Gitarre, Blues-Harp oder Saxophon, seit einigen Jahren darüber hinaus auch mit der eigenen Allstar-Band. Auf dem UZ-Pressfest ist Huggys Blues `n Boogie Piano eine feste Größe in der Perle vom Borsigplatz.

Das Magazin Classic Rock schrieb über ihn: „Huggy JB lässt keinen Zweifel daran, dass Blues aus dem Pott genauso authentisch klingen kann, wie in einem Barrelhouse in Lousiana oder einem Hole In The Wall in Chicago. Kein Zweifel: Zusammen mit Vince Weber aus Hamburg ist dieser Mann das Beste, was diese Republik in Sachen Blues an den schwarzen und weißen Tasten hervorgebracht hat.