Fest des Friedens und der Solidarität

DKP-Festival mit The Busters und Konstantin Wecker in Dortmund

Vom 7. - 9. September feiert die DKP ihr 20. UZ-Pressefest im Dortmunder Revierpark Wischlingen. UZ-Pressefest, das heißt drei Tage volles Programm auf einundzwanzig Bühnen, davon vier Open-Air-Bühnen, in siebzehn Zelten und einer Kunst-und Kulturhalle.

Drei Tage Konzerte mit Bands, LiedermacherInnen, KünstlerInnen; drei Tage Theater, Kabarett, Zauberei und Kinderfest; drei Tage Diskussionen, Workshops, Vorträge, Ausstellungen und Gespräche.

Am Freitagabend geht es mit dem ersten Höhepunkt los: Die beiden Ska-Legenden THE CLERKS und THE BUSTERS rocken die große Open-Air-Bühne. Dort wird es am Samstagabend zu einer ganz besonderen Begegnung kommen: Der Liedermacher Konstantin Wecker wird gemeinsam mit der 93-jährigen Auschwitz-Überlebenden und Rapperin (!) ESTHER BEJERANO auftreten. Das werden unvergessliche Konzerte auf dem größten Friedensfest unseres Landes!

Aber auch die zahlreichen Vernetzungstreffen von Aktiven, zum Beispiel das Branchentreffen von Beschäftigten im Gesundheitswesen, lohnen eine Teilnahme. Kraft tanken, diskutieren und gemeinsam feiern in einer solidarischen Atmosphäre. Das alles ohne Eintritt, dafür mit klarem Bekenntnis: Für Frieden, Arbeit, Solidarität!

Wer mit den KommunistInnen und vielen anderen politisch interessierten Menschen tanzen, feiern und diskutieren möchte, ist herzlich eingeladen.

 

www.pressefest.unsere-zeit.de

 

Kontakt:
UZ-Pressefest, Klaus Leger, klaus.leger@dkp.de, 0201 1778890, 0172 5326075