Künstler und ihre Werke

Kunstausstellung

Kunstausstellung

Maler, Grafiker, Karikaturisten, Bildhauer, Künstlerkollektive und Fotografen treffen sich in der Kunst- und Kulturhalle und stellen eine Auswahl ihrer Werke aus – auch zum Verkauf. Dabei sind u. a. KünstlerInnen der Gruppe Tendenzen Berlin, das Fotografenkollektiv r-mediabase mit Bildern gegen Flucht und Vertreibung und der Dortmunder Fotograf Hendrik Müller mit eine Bildreportage über eine Reise zur NoBorder-Kitchen auf Lesbos.

Folgende KünsterInnen stellen diesem Jahr aus:

Bärbel Brede

Hanfried Brenner

Peter Bucker

Michael Chrapek

Joachim Geserick

Sinje Kätsch

Robert Lüdke

Toni Köhler-Terz

Amed Majid Amin

Babette Martini

Hendrik Müller

Toni Püschel

Ula Richter

Marco Schaub

Klaus Stein

Ute Szalkowski

Irmgard Völz

Manfred Zobel

 

Sonderausstellungen

Dieter Süverkrüp

Falco, Bilder gegen Krieg und Aufrüstung aus Kuba

Karl Berger, Comic Kommunistisches Manifest

r-mediabase • Verband für kritischen Bildjournalismus

Arbeiterfotografie

„Keine Alternative“, Ausstellung der VVN-BdA zur AfD

„’Vergessene’ Gesichte – Berufsverbote in der BRD“

 

Außerdem:

Präsentation des neuen Kartenspiels „Leeren der Revolution" im Rahmen der Kunstausstellung