So feiern die Roten!

Es ist (fast) unglaublich: Die Roten können den Kampf gegen Banken und Konzerne führen und gleichzeitig bis in die Morgenstunden feiern.

 Mehr

Öffentlichkeitsmaterial

Wer ein erfolgreiches UZ-Pressefest will, muss werben – so einfach ist das im Prinzip. Damit die Gruppen der DKP – aber auch Freundinnen und Freunde des UZ-Pressefestes – dazu ihren Beitrag leisten könnnen, stellen wir Euch jetzt ein kleines Öffentlichkeits-Paket für das UZ-Pressefest zur Verfügung.

 Mehr

Künstler

RedSka – SkaPunk aus Italien

RedSka ist eine bekannte Ska-Punk-Band aus Italien. 2003 gewannen die Musiker den Bandkontest „conKorso“ und brachten ihr erstes Album mit dem Namen Mi son sbagliato nel confondermi (“Ich habe mich geirrt während ich mich selbst verwirrte”) heraus.

 Mehr

Kinderprogramm

Kleine auf dem größten Fest der Linken

Auch unsere Kleinen sollen auf dem größten Fest der Linken, dem UZ-Pressfest, natürlich nicht fehlen und keineswegs zu kurz kommen.

 Mehr

Künstler

QUIJOTE

Das Trio QUIJOTE aus Chemnitz ist den meisten Besucherinnen und Besuchern des UZ-Pressefestes ein fester Begriff. Spielten die Musiker doch schon beim letzten Pressefest 2014 und begeistern schon damals ihr Publikum.

 Mehr

Künstler

44 Leningrad

Musik, Vodka, gute Laune – so könnte das Motto der Musikerinnen und Musiker von „44 Leningrad“ lauten. Über ein Vierteljahrhundert sind sie jetzt schon unterwegs – unermüdlich und immer auf den Spuren der unendlich russischen Weite, mit ihren unerschöpflichen Vorrat an Liedern. 44 Leningrad gaben sich ihren Namen 1990 in einer wilden Zeit zwischen Häuser besetzen und Lebenswege finden.

 Mehr

Künstler

Esther Bejarano & Microphone Mafia

Ein musikalisches Gegenmodell zum herrschenden Zeitgeist: Esther Bejarano, deutsch-jüdische Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz und Musikerin im „Mädchenorchester von Auschwitz“, und die Hip Hop-Gruppe „Microphone Mafia“ aus Köln.

 Mehr

Die Hesse komme!

23. Mai 2016

Die Hesse komme ... zum UZ-Pressfest 2016! Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen! Und wer aus Südhessen mit dem Bus zum UZ-Pressefest mit möchte, kann sich jetzt anmelden!

Abfahrt Samstag, 02. Juli:

07.00 Uhr Darmstadt Hauptbahnhof Westseite 

07.30 Uhr: Offenbach Ost (S-Bahn-Haltest.) 

08.00 Uhr: Hanau Hauptbahnhof

22.00 Uhr: Rückfahrt von…  Mehr


Marx als Kompass

18. Mai 2016

The Movement gehören zusammen mit RedSka aus Italien zu den musikalischen Eröffnern auf dem UZ-Pressefest 2016 am Freitagabend. Die Band aus Dänemark bewegt sich musikalisch nicht nur auf den Spuren der englischen Mod-Bewegung, sondern politisch auch ohne Schnörkel in der Tradition der revolutionären Arbeiterbewegung. Die UZ sprach mit mit Lukas Sherfey von The Movement.

 Mehr

Wanted: HelferInnen für Werbeeinsatz in Dortmund

11. Mai 2016

Damit wir möglichst viele Besucherinnen und Besucher aus Dortmund und Umgebung auf unserem UZ-Pressefest begrüßen können, planen wir an folgenden Tagen Info-Stände und Flyer-Aktionen. Hier die Treffpunkte:

Samstag. 26.05.2016
ab 13.00h im Revierpark Wischlingen
Im Revierpark findet an diesem Tag das Festival Ruhr Reggae Summer statt

Samstag,…  Mehr


Patrik Köbele
DKP-Vorsitzender

»Das UZ-Pressefest wird ein Treffpunkt für alle, die gegen Krieg und Faschismus aktiv sind. Ein Fest der Solidarität für alle, die keinen Frieden mit dem Kapitalismus machen wollen. Kraft tanken, mit FreundInnen, Kolleginnen und GenossInnen diskutieren und feiern – das ist das UZ-Pressefest der DKP.«